deineBAUSTOFFE

ACO Rinne

Eine ACO Rinne schützt vor Regenwasser und Stauwasser im Außen- und Innenbereich

Wasser, das nicht richtig abgeleitet wird, schadet der Bausubstanz im Außen- und Innenbereich. Der Bau oder Umbau eines Hauses wirft damit automatisch Fragen zur richtigen Entwässerung auf. Welches ACO-System im und rund um das Haus wird benötigt, um den Vorplatz draußen und das Bad innen schön, sauber und frei von Nässe zu halten? Bei der Auswahl ist es wichtig, die passende Kombination aus Funktionalität und Ästhetik zu finden. Mit Hilfe der ACO Rinne bietet der Hersteller für die unterschiedlichsten Anforderungen und für viele denkbare Grundstückssituationen ein passendes Entwässerungsprogramm, das hilft, auf Wegen, Terrassen, Einfahrten oder im Haus voraus schauend zu bauen. Typische Materialien für die Fertigung eine dieser Rinnen sind Beton, Polymerbeton (eine Mischung aus Kunststoff und Beton) sowie reine Kunststoffe. Verzinktes Stahlblech wird zur Herstellung eines Abdeckrostes verwendet, das über der ACO Rinne liegt. Als echte Qualitätsware ist eine ACO Rinne gegen eine vorzeitige Verrottung durch schlechte Witterungsverhältnisse wie Feuchtigkeit und Frost mit dem Anspruch auf hohe Langlebigkeit optimal geschützt. Während sich eine ACO Rinne aus Kunststoff schnell und einfach zuschneiden lässt, hält ein Produkt aus Beton oder Polymerbeton größere Belastungen aus.

Welche ACO Rinne?

Die Entwässerungssysteme der Serie ACO Self wurden speziell für die Verwendung durch Hauseigentümer privater Grundstücke entwickelt. Für das Verlegen werden zahlreiche Zubehörteile verwendet, um den vielfältigen Optionen in Hof und Garten sowie im Haus gerecht zu werden. Für zuverlässige und sichere Entwässerung sorgt die ACO Rinne durch das optimierte V-Profil des Rinnenkörpers, was die Fließgeschwindigkeit in den Rinnen stark erhöht. Ein zusätzlicher Vorteil des schnellen Durchflusses ist ein idealer Selbstreinigungseffekt des abgeleiteten Wassers. Mit dem als Baukasten ausgelegten System Self kann jeder Hauseigentümer eine ACO Rinne einfach und unkompliziert selbst einrichten und damit für passgenaue Lösungen zur Entwässerung sorgen. Zum Thema Einbau und Eigenschaften bietet das Self-System viele praktische Vorteile. Erwähnt wurde bereits der leichte Einbau, was zum Teil auch auf schraublose Arretierung des Abdeckrostes zurückzuführen ist. Die ACO Rinne hat einen freien Rinnenquerschnitt bei nur geringem Gewicht und ist zudem wartungsarm. Die starke hydraulische Selbstreinigung spricht für sich. Als optimal erweist sich auch die große Durchflussmenge in Folge der hohen Fließgeschwindigkeit. Durch Frostsicherheit und PKW-Befahrbarkeit wird die Palette praktischer Eigenschaften der ACO Rinne abgerundet. Mit Hilfe einer herausschlagbaren Verformung kann die Rinne jederzeit an eine Kanalleitung angeschlossen werden.

Die ACO Rinne zur Entwässerung im Haus

Mit der DRAIN-Rinnengeneration wurde für die ACO Rinne von ACO Tiefbau ein neuartiges und modernes System entwickelt, welches schon heute zukünftige Euronormen zu erfüllen scheint. Neben dem Einsatz im Außenbereich eignet sich die ACO Rinne Drain aus dem Programm Haustechnik sehr gut zur Entwässerung von Küchen und Bädern. Die sogenannten Variant-CR-Rinnen sind aus Edelstahl gefertigt und erfüllen so auch hohe Hygieneanforderungen. Die Produktserie ShowerDrain entspricht dem Wunsch der meisten Hauseigentümer nach einer homogenen, großzügigen Badgestaltung ohne Barrieren und Absätze, ACO Badabläufe werden immer dann eingesetzt, wenn funktionale, hohe Ablaufleistungen mit attraktivem Design kombiniert werden sollen.

 

Baustoffe online kaufen und bis an die Haustür liefern lassen - mit deineBAUSTOFFE.de kein Problem!