deineBAUSTOFFE

Dübel

Richtigen Dübel finden - kein Problem dank großer Vielfalt

Suchst Du die richtigen Dübel, zum Beispiel für Deine Decke oder Wand? Dann schau Dir die verschiedene Dübel im Shop an, die im Durchmesser, in der Länge, im Material und in der Stückanzahl variieren. Das tragende Gewicht und die spezifischen Anforderungen des Untergrunds spielen beim Kauf des konkreten Dübels die entscheidende Rolle. Nicht jeder Dübel ist für Beton, Gipskarton, Holz, Porenbeton oder einem anderen Baustoff zugleich geeignet oder kann leichten und schweren Gegenständen die richtige Stabilität geben. In den meisten Fällen kann man auf einen Universaldübel zurückgreifen. Die Bohrdurchmesser reichen beispielsweise von 6 mm bis 12 mm, die Schraubendurchmesser von 4 oder 5 mm bis 8 oder 10 mm. Die Länge beträgt 30 mm bis 60 mm. Das Material besteht aus Nylon und die Stückzahl der Packungen beträgt 25 bis 100. So lassen sich schnell und problemlos je nach Bedarf Bücherregale, Fensterbehänge, Küchenmöbel, Lampen und vieles mehr fest und stabil anbringen. Die passende Schraube, die etwas größer als der Dübel sein muss, ist je nach Artikel entweder gleich dabei oder kann separat im Online-Shop erworben werden.

Mehr als ein Dübel notwendig - Gewicht und Untergrund entscheiden

Für welchen konkreten Anlass brauchst Du einen Dübel? Nageldübel sind ähnlich wie die Universaldübel konstruiert, jedoch halten sie aufgrund der Konstruktion weniger Lasten aus. Dafür kommt man ihnen aber dank der speziellen mitgelieferten Nägel schneller und bequemer voran und kann sie bei Bedarf leichter aus der Wand ziehen. Wenn der Untergrund aus Gipskarton besteht, relativ dünn ist oder andere besondere Merkmale aufweist, liegt der Griff zu weiteren Spezialdübeln nahe. Die Gipskartondübel passen sich der geringeren Druckfähigkeit des Baustoffes an und können so leicht in die dünnen Platten eingedreht werden. Bei bröseligen Poren- bzw. Gasbetonwänden helfen spezielle Porenbetondübel. Hat man eher Wände in Leichtbauweise vor sich, sind Hohlraumdübel gut geeignet. Hier sollte man jedoch genau auf die verschiedenen Ausführungen der Dübel achten und bei schweren Lasten Dübel aus Metall aussuchen.

Klapp- und weiter Dübel für eine Vielzahl an Anlässen

Trifft man hingegen auf dünne Zwischendecken, sind Klappdübel die richtige Wahl. Diese Dübel klappen sich problemlos im Zwischenraum auf, und geben so der Lampe oder einem anderen leichten Teil den richtigen Halt. Schwerlastdübel sind ideal, wenn man schwere Gegenstände mit einem Dübel in ungerissenes Beton bohren will. Die dünnen Rahmendübel schlägt man hingegen in den Untergrund. Sie kommen ohne sich auf spreizenden Schaft aus, so dass man so zum Beispiel nicht tragende Wärmedämmungen überbrücken kann. Darüber hinaus findest Du noch weitere spezielle Dübel wie den Langschafts- oder den Chemiedübel. Überlege Dir einfach, für welchen Zweck Du die Dübel brauchst. Führe dann eine Probebohrung durch und entscheide Dich für den richtigen Dübel in unserem Online-Shop.

 

Baustoffe online kaufen und bis an die Haustür liefern lassen - mit deineBAUSTOFFE.de kein Problem!