deineBAUSTOFFE

Gewindestangen V2A

3 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

Wenn die Schraube zu kurz ist, hilft der Gewindestab zum festen Halt

Gewindestangen, auch Gewindestab genannt, finden häufig dann ihren Einsatz, wenn die Distanz einer Schraube nicht ausreichend ist. Ein Gewindestab kann auf jede beliebige Länge zugeschnitten werden und ist dadurch in vielfältigen Anwendungsbereichen nutzbar, beispielsweise in der Metallverarbeitung, bei einer Deckenabhängung, beim Möbelbau und bei dem Bau von Brücken, um nur einige wenige Möglichkeiten zu nennen. Es wird für ausreichende Stabilität gesorgt und somit auch für mehr Sicherheit.

Der Aufbau von einem Gewindestab

Ein Gewindestab ist ein Element, welches auf jede Länge gekürzt werden kann. Durch die individuelle Kürzbarkeit ist auch ein Einsatz im privaten Bereich möglich. Bei dem Gewinde handelt es sich um ein durchgehendes metrisches Außengewinde nach DIN 975, welches sich auf der gesamten Länge des Stabes befindet. Das Material besteht in der Regel aus Edelstahl V2A, Stahl oder einer verzinkten Ausführung. Das erforderliche Material ist abhängig von der jeweiligen Baustelle. Im Gegensatz zu einer Schraube verfügt ein Gewindestab über keinen eigenen Antrieb, so dass dieser für seine weitere Verwendung in einem geeigneten Material eingelassen werden sollte.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten von einem Gewindestab

Der hochwertige Edelstahl V2A ist korrosionsbeständig und zeichnet sich durch seine lange Lebensdauer aus. Ein Gewindestab wird als Verbindungselement in Verbindung mit Muttern und Unterlegscheiben eingesetzt, um für eine ausreichende Stabilität zu sorgen, beispielsweise bei einer Dachkonstruktion. Hier dienen sie als eine Art Zugstange und nehmen auftretende Zugkräfte auf. Beim Bau von Möbeln hingegen kann der Gewindestab auch durchaus als eine Art Zwinge seine Verwendung finden, die nach ganz eigenen Wünschen eingesetzt werden kann.

 

Baustoffe online kaufen und bis an die Haustür liefern lassen - mit deineBAUSTOFFE.de kein Problem!