deineBAUSTOFFE

Zubehör

6 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

Ankernägel gewährleisten eine hohe Widerstandskraft

Ankernägel sind Nageltypen, die mit einem profilierten Schaft ausgestattet sind. Dieser besteht aus kreisförmigen Widerhaken, die von der Seite wie Zacken aussehen. Durch diesen Aufbau wird das Herausziehen der Ankernägel erschwert und eine höhere Stabilität der Konstruktion gewährleistet. Die Widerstandskraft ist dadurch bis zu 4x so groß. Die auch als Kammnägel, Ringnägel, Ringschaftnägel oder Rillennägel bekannten Ankernägel sind meist aus rostfreiem Edelstahl oder verzinktem Stahl gefertigt. Es gibt zudem Varianten, die aus Kupfer oder Messing bestehen.

Hierfür werden Ankernägel verwendet

Mit einem Ankernagel wird ein Stahlblechteil mit einer Holzkonstruktion verbunden, die auch eine tragende Funktion haben darf. Die Blechteile sind beispielsweise Balkenschuh oder Winkelverbinder. Durch die Benutzung von gelochten Blechprofilen und Ankernägeln werden heute Teile der ehemals üblichen Holzverbindungen ersetzt. Darüber hinaus ist es bei dieser Vorgehensweise einfacher, nachträglich Änderungen an der Konstruktion vorzunehmen. Ankernägel sind praktische Bauteile bei der Herstellung moderner Autokarosserien. Hier findet man Ankernägel an Verbindungsstellen, die nur einseitig zugängig sind und die auf Scherung belastet werden. Für diese Anwendung ist kein Vorlochen der Bauteile erforderlich, da die Ankernägel pneumatisch eingetrieben werden. Im Gegensatz zum Nieten ist der Einsatz von Ankernägeln kostengünstiger und einfacher.

Ankernägel erleichtert den Carport-Bau

Bei der Errichtung eines Carports ist die Verwendung von Ankernägeln und Holzverbinder äußerst hilfreich, da sie leicht zu montieren sind und eine besonders hohe Widerstandskraft aufweisen. Ein weiterer Vorteil ist ihre Witterungsbeständigkeit, die den problemlosen Einsatz im Freien ermöglicht. Wie lang Ankernägel sein sollte, hängt von der Variante des Carports ab. Die Länge variiert zwischen 40 und 100 Millimetern. Der erforderliche Durchmesser beträgt in den meisten Fällen etwa 4 Millimeter. Um sicherzugehen, dass der Carport in einem einwandfreien Zustand ist, sollte man beim Kauf auf Qualität achten. Die Belastbarkeit eines Ankernagels wird von einer amtlichen Materialprüfstelle kontrolliert, die sich nach der DIN-Norm EN 10230-1 richtet.

Für den Aufbau eines Carports werden für gewöhnlich auch Pfostenträger benötigt, die Du natürlich ebenfalls in unserem Shop in der Rubrik Holzverbinder findest.

 

Baustoffe online kaufen und bis an die Haustür liefern lassen - mit deineBAUSTOFFE.de kein Problem!