deineBAUSTOFFE

EPDM Dachfolie 1,5mm Breite: 9,15 m

EPDM Dachfolie 1,5mm Breite: 9,15 m

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Mit CE-Zulassung. 50 Jahre beständig.
  • begrünbar und wurzelfest
  • hervorragende UV-Beständigkeit
  • gerings Gewicht mit ca. 1,9 kg/m²
274912
sofort lieferbar
5 Werktage
1,20 € *
*inkl. 19% MwSt.
Versandpauschale 19,90€
13.11 €/m²

Mengenumrechner
m² => VE

EPDM-Dachfolie in 1,5 mm Stärke mit Zulassung

 

Die EPDM-Dachfolie vom Markenhersteller Carlisie entspricht der Dachdeckerrichtlinie und hat eine CE-Zulassung zur Verlegung auf Dachflächen von Wohnhäusern.

Diese EPDM-Dachfolie ist bestens geeignet für den Einsatz auf Wohnhäusern, Dachterrassen, Balkonen, Carports, Gartenhäuser und vieles mehr. Durch die leichte Verarbeitung im Kaltklebeverfahren können diese EPDM-Dachfolie nicht nur Dachdecker verlegen, sondern auf der private Handwerker. Es ist lediglich ein flacher und stabiler Untergrund erforderlich, der frei scharfkantigen Gegenständen wie z.B. Schrauben oder Nägeln sein sollte.

Die EPDM-Dachfolie ist direkt begrünbar, die neben Ihrer langen Lebensdauer von 50 Jahren auch wurzelfest ist. Im Gegensatz zu einer Teichfolie, hat die EPDM-Dachfolie eine hervorragende UV-Beständigkeit. Einige weitere Vorteile der Verwendung dieser Qualitätsfolie sind: das geringe Gewicht von ca. 1,9Kg/m²,  sie ist brandhemmend, sehr leise bei Regen und hat eine hohe Windsogfestigkeit.

 

Die Eigenschaften der EPDM-Dachfolie:

 

- Alterungsbeständigkeit nach DIN EN 1297 bestanden

- Hervorragender Widerstand gegen UV-Strahlung und Ozon-Konzentration

- Wasserdichtheit nach DIN EN 1928 (B) bestanden

- Temperaturstabil von -45° bis 130 °C

- behält die Elastizität bei niedrigen Temperaturen und Hitzeschocks bis 250 °C

 

Für die Verlegung der EPDM-Dachfolie können weitere Produkte notwendig sein:

 

- Flächenkleber (lösemittelfrei für alle Holzuntergründe, lösemittelhaltig für alle anderen Untergründe)

- Dachgulli (für eine innenliegende Entwässerung)

- Spezialkleber (für die Abdichtung am Dachgulli, Randbereich und anderen Untergründen)

- Nahtband (für die Verklebung von Folien. Hier ist auch die Grundierung erforderlich)

- Formband (für Außenecken und besondere Übergänge. Auch hier ist die Grundierung notwendig)

 

Die Mindestabnahmemenge sind 100cm und die Maximallänge einer EPDM-Dachfolie beträgt 30,5m. Jede Folie wird auf Kundenwunsch zugeschnitten, daher sind diese Artikel von einem Umtausch ausgeschlossen.