deineBAUSTOFFE

Abläufe

Abläufe

Hofabläufe und Rückstauventile für einen guten Abfluss

 

Wer kennt Sie nicht, die Pfütze auf dem Hof oder vor dem Wasserhahn im Garten. Überall dort wo große Mengen Wasser punktuell oder in der Fläche aufgenommen werden müssen, bieten sich Hofabläufe an. Besonders auf gepflasterten Flächen sollte man sich für Abläufe entscheiden, welche PKW befahrbar sind. Kunststoff Abläufe sind dagegen im Inneren des Hauses zu verwenden. Wer keine Punktentwässerung möchte, kann ebenfalls eine ACO Rinne verwenden. Diese bietet sich besonders bei der Entwässerung von Auffahrten an. Abläufe für den Hof und Einlaufkästen für ACO Rinnen sollten mit einem Korb versehen werden, indem sich Laub und Feststoffe sammeln können. Das sorgt dafür, dass Abläufe länger durchlässig bleiben und leichter zu reinigen sind.

Doch nicht nur die Hofabläufe und ACO Rinnen sind wichtig, sondern auch der Ablauf von Regenwasser und Abwasser. Hier musst Du darauf achten, welche Rückstausicherung die Richtige ist. Für reines Regenwasser benötigst Du eine einfache Pendelklappe, da die allerdings schnell verstopfen kann, solltest Du darauf achten das keine Feststoffe ins Rohr gelangen. Wenn es sich um fäkalhaltiges Abwasser handelt, solltest Du zwingend eine Rückstausicherung verwenden. Die ist grundsätzlich geöffnet und schließt nur bei Rückstau des Abwassers.  

Ob Abläufe für Innen oder Außen geeignet sind oder welche Rückstausicherung Du hinter Deine Abläufe setzen musst, erklären wir Dir gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch!

 

Baustoffe online kaufen und bis an die Haustür liefern lassen - mit deineBAUSTOFFE.de kein Problem!