deineBAUSTOFFE

Kellerabdichtung

Artikel 1 bis 15 von 38 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 15 von 38 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge

Keller abdichten mit einer Dickbeschichtung

Feuchte Kellerräume können das ganze Haus beeinträchtigen. Mit einer Bitumen Dickbeschichtung oder einer bitumenfreien Kellerabdichtung kann der Keller komplett trocken gelegt werden. Wird die Kellerabdichtung langfristig versäumt, kann zu sehr teuren Sanierungs- und Trockenlegungsarbeiten an der Basis des Gebäudes kommen. Eine Dickbeschichtung kann aufgetragen oder auch gespritzt werden. Das führt zu einer erheblichen Zeitersparnis für die Kellerabdichtung und erleichtert Dir auch die Ausführung der Arbeit. In unserem Bereich Kellerabdichtung findest Du die folgenden Sortimente:

 

Verschiedene Möglichkeiten der Kellerabdichtung

Den Keller kannst Du mit feuchtigkeitsresistenten Selbstklebebahnen, Glasfaserbahnen und anderen festen Stoffen abdichten. Schneller geht es mit einer durchgehenden Bitumen Dickbeschichtung für alle Kellerräume. Die andere Variante ist eine Kellerabdichtung ohne Bitumen mit einer Reaktivabdichtung, die ebenfalls schnell und einfach aufzubringen ist. Die Kellerdecke und die Wände können auch mit Dämmplatten abgedichtet werden. Eine Bitumen Dickbeschichtung, z.B. die Dickbeschichtung von Botament für Keller, sorgt für die dauerhafte und sichere Abdichtung von Wänden und Böden im Keller. Alternativ kannst Du statt der vollständigen Dickbeschichtung mit Dichtschlämmen oder Reparaturmörtel arbeiten, wenn nur einzelne Stellen im Keller den Verdacht auf Feuchtigkeitsdurchlass erwecken. So sollten Risse in den Wänden, Spalten neben Fenstern und Türen, kleinere Bruchstellen im Zement oder Beton im Keller immer schnellstens repariert werden. Dabei bewährt sich die Dickbeschichtung für Wände, Decken und Böden im Keller auch durch ihre Flexibilität. Beim Auftrag durch Aufstreichen oder Spritzen gleicht sich die Dickbeschichtung unterschiedlichen Formen perfekt an. Das ist dann von Vorteil, wenn es Keller Sockel, Wandeinlassungen, Pfeiler, Wandvorsprünge als Ablagen und dergleichen mehr gibt. Auch Unregelmäßigkeiten von Wand und Boden und porige Untergründe werden mit der Dickbeschichtung sehr gründlich abgedichtet.

Verwendung der Dickbeschichtung im Keller

Die Bitumen Dickbeschichtung für den Keller eignet sich als sichere Schutzschicht gegen Feuchtigkeit und Sickerwasser in Kellerbereichen. Keinen Schutz gewähren kann auch die Dickbeschichtung, wenn Wasser unter Druck in den Keller eindringt. Die häufigsten Schäden entstehen jedoch durch langfristiges Einsickern und Durchfeuchten von Mauerwerk. Geeignet ist die Bitumen Dickbeschichtung für Zement, Kalkstein, Beton und Porenbeton, für Ziegel und Hohlblocksteine. Je nach Untergrund und Art der Bitumen Dickbeschichtung ist zuvor eine Grundierung aufzutragen. Für das Aufbringen einer Dickbeschichtung sollten die Flächen von Fetten, Ölspuren, Lackresten sein. Bröckelnde Steine und andere lose Beschädigungen an den Oberflächen sollten zuvor gesäubert werden. Unregelmäßigkeiten der Oberflächen lassen sich durch die Flexibilität der Dickbeschichtung beim stärkeren Auftrag ausgeglichen. Auch Fugen zwischen Steinen, Steinplatten und anderen Platten lassen sich mit der Dickbeschichtung bestens überbrücken. Um die Wirkung restlos abzusichern und einen wirklich trockenen Keller zu erreichen, solltest Du die Dickbeschichtung mehrmals auftragen. Dabei erfolgt der weitere Auftrag stets, wenn der erste Auftrag gut getrocknet ist. Regenfeste Beschichtungen eignen sich auch für das Abdichten auf Balkon und Terrasse. Die feuchtigkeitsresistenten, hochwertigen Dickbeschichtungen sind lösemittelfrei und zeichnen sich durch schnelles Aufbringen auf alle Flächen und schnelles Trocknen aus.

Baustoffe online kaufen und bis an die Haustür liefern lassen - mit deineBAUSTOFFE.de kein Problem!