• Bestellung & Beratung 0800 44 88 665
  • Hagebau-Fachhändler
  • Persönliches Angebot in 48h
  • Über 130.000 Baustoffe auf Lager

Schuhabstreifer im Außenbereich

Dieser Beitrag wurde am 16. November 2018 veröffentlicht.

Schuhabstreifer im Außenbereich sorgen für einen sauberen Eingangsbereich und schaffen ein gepflegtes Erscheinungsbild des Entrees. ACO Schuhabstreifer sind eine edle Alternative gegenüber herkömmlichen Fußabtretern und bieten mit ihren Komplettlösungen den optimalen Schmutzfänger vor der Eingangstür. Die aus hochwertigen Materialien gefertigten Schuhabstreifer halten Witterungseinflüssen stand und werden bodengleich eingelassen, ohne eine Stolperfalle zu bilden. Für mehr Effektivität lassen sich die Schuhabstreifer im Außenbereich mit Indoor Abstreifern kombinieren. Dadurch werden grobe Verschmutzungen und Feuchtigkeit bereits im Außenbereich aufgefangen, während der Schuhabstreifer im Innenbereich zugleich Feinschmutz aufnimmt.

Aus welchen Materialen besteht ein Schuhabstreifer für den Außenbereich?

Die ACO Schuhabstreifer für den Außenbereich werden aus hochwertigen Materialien hergestellt, die Wind und Wetter zu jeder Jahreszeit trotzen und dennoch ein optimales Ergebnis liefern.

Die Bodenwanne des Schuhabstreifersystems wird entweder aus Polymerbeton (mit Stahlzarge) oder, in der Vario light Variante, aus Kunststoff (PP) gefertigt. Beide Ausführungen haben eine Bauhöhe von ca. 8 cm, was der Norm-Höhe eines Pflastersteins entspricht. Dadurch wird ein bodengleicher Einbau des Schuhabstreifers gewährleistet. Die Schuhabstreifer können auch nachträglich im Außenbereich verbaut werden. Dank einer bereits bauseitig vorgesehen Aussparung in der Mitte der Bodenwanne ist auch der Anschluss eines Abwasserrohres mühelos möglich.

Die Schuhabstreifermatten werden aus Rips oder Gummi hergestellt und sind in den Farben Anthrazit, Hellgrau oder Schwarz erhältlich. Die Beschaffenheit des Abstreifers kann zwischen Bürstenprofil oder Cassettenbürsten gewählt werden. Für den unbedachten Außenbereich empfiehlt es sich, auf einen Maschenrost als Abstreifer zurückzugreifen. Durch die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten passt sich die Matte optimal in das Gesamtbild ein. Für eine individuelle Note lässt sich der Schuhabstreifer im Außenbereich mit einer persönlichen Gravur veredeln. So kann der Eingangsbereich zum Beispiel mit dem Familiennamen, dem Firmennamen oder der Anschrift individualisiert werden.

In welchen Größen ist der Schuhabstreifer für den Außenbereich erhältlich?

Der Abstreifer ist in den Standrad-Größen 60 x 40, 75 x 50 und 100 x 50 erhältlich und eignet sich für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete. Neben der klassischen Platzierung am Eingang eines Bürogebäudes oder Eigenheimes ist zum Beispiel auch der Einbau vor einem Gartenhaus oder vor Ställen möglich. Dank einer simplen Bauweise lässt sich der Schuhabstreifer im Außenbereich, auch für Heimwerker, einfach einbauen.

Eine detaillierte Einbauanleitung ist hier zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=pMlLvudKQz0&t=16s

Bei Fragen rund um das Thema Schuhabstreifer im Außenbereich und dem passenden Baumaterial stehen an unserer kostenfreien Hotline ausgebildete Baustoffkaufleute gern beratend zur Seite.

vorheriger Beitrag nächster Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar