• Bestellung & Beratung 0800 44 88 665
  • Hagebau-Fachhändler
  • Persönliches Angebot in 48h
  • Über 130.000 Baustoffe auf Lager

Sichtschutz für Garten und Terrasse

Dieser Beitrag wurde am 1. Juli 2020 veröffentlicht.

Einen Sichtschutz aufstellen und richtig pflegen ist kein Hexenwerk. Wenn Sie den Sommer auf der Terrasse ohne neugierige Blicke aus der Nachbarschaft genießen möchten, ist ein Sichtschutz im Garten eine gute Lösung. Am besten entscheiden Sie sich für Fertigelemente. In diesem Fall ist die Montage einfach und Sie können einen schönen Sichtschutz aufstellen und den Aufbau einfach nach Anleitung vornehmen.

Sichtschutz aufstellen aus Holz

Sichtschutzzaun NOR-Serie

Die richtige Planung des Sichtschutzes ist entscheidend 

Ihre Entscheidung für Fertigelemente wirft eine weitere Frage auf. Soll Ihr Sichtschutz aus Holz, aus Kunststoff oder aus Metall bestehen? Mit einem hölzernen Sichtschutz erzeugen Sie ein warmes und harmonisches Ambiente, haben aber einen höheren Pflegeaufwand als mit Elementen aus anderen Materialien. Wenn Sie sich für Stabmatten entscheiden, entsteht die Blickdichtheit erst durch die anschließende Bepflanzung. Kunststoffe sind praktisch, gehören aber bei den meisten Gärtnern und Bauherren nicht zur ersten Wahl für einen Sichtschutz. In dieser Anleitung fokussieren wir uns auf ein Sichtschutzzaun aus Holzelementen.

Sichtschutz aufstellen - eine Schritt für Schritt Anleitung  

Sie benötigen 2 Personen, rund 2 Tage Arbeitszeit, eine Wasserwaage, eine Maurerschnur und einen Akkuschrauber, einen Zollstock und einen Spaten sowie Hammer, Schrauben und natürlich die richtig bemessenen Elemente. Bedenken Sie, dass Sie einen hölzernen Sichtschutz für den Garten nicht kürzen können. Umso wichtiger ist es, dass Sie das Maß inklusive der Höhe richtig bestimmen. 

Der Sichtschutzbau beginnt immer an einer Wand. Von dort aus spannen Sie den einzugrenzenden Bereich mit der Maurerschnur ab und achten auf die rechten Winkel. 

Die Pfostenlöcher messen Sie mit gleichem Abstand und markieren sie.
Sofern Sie auf einem Grundstück mit Gefälle arbeiten, kalkulieren Sie dieses beim Sichtschutz aufstellen mit ein, so dass die Elemente nicht schief stehen.

Den 1. Pfosten verschrauben Sie mit der Hauswand und sichern ihn mit einem Bolzenanker. Alle weiteren Pfosten werden in 40 x 40 cm großen und 80 cm tiefen Löchern platziert. Sind alle Pfosten fixiert, montieren Sie die Zaunelementhalterungen. Sobald das Grundgerüst steht, bringen Sie die Sichtschutzelemente an.

Sichtschutz aufstellen mit Sturmanker

Sturmanker dienen der zusätzlichen Befestigung von Pfosten

deineBAUSTOFFE Profi-Tipp: Beim Sichtschutz Aufstellen ist darauf zu achten, dass die einzelnen Elemente keinen Bodenkontakt haben. Um den richtigen Abstand vom Boden zu erhalten, empfehlen wir Ihnen Kanthölzer als Abstandshalter zu verwenden. 

Die Zaunelemente werden montiert und rückseitig mit Holzlatten gestützt.
Zeigt die Wasserwaage ein gerades Ergebnis, füllen Sie den Beton lagenweise ein. Die Stützstreben entfernen Sie erst, wenn der Beton vollständig ausgehärtet ist. 

Wichtig: Gießen Sie nicht zuerst den Beton und bringen dann die Elemente für den Sichtschutz im Garten in Position. Nach der Füllung der Pfostenlöcher mit Beton ist eine Änderung der Winkel unmöglich.

Sichtschutz: Die Pflege hängt vom gewählten Material der Elemente ab

Besonders pflegeleicht sind Sichtschutzelemente aus Edelstahl oder anderem rostfreien Metall. Allerdings müssen Sie bei einem Doppelstabmattenzaun den Sichtschutz im Garten erst gestalten, in dem Sie beispielsweise eine Beflanzung vornehmen. Wenn Sie hingegen einen Sichtschutz aus Holz aufstellen, sind Sie bereits direkt nach der Montage vor allen Blicken geschützt.

Braucht ein Sichtschutz Pflege? Auf jeden Fall, egal aus welchem Material er besteht. Verschmutzungen lagern sich auf allen Materialien ab, so dass jeder Sichtschutz Pflege benötigt und gereinigt werden muss. Wenn Sie sich beim Sichtschutz Aufstellen für Holz entschieden haben, ist der Pflegeaufwand, unabhängig von der Holzart, höher. Die Behandlung mit hochwertigen Ölen und der Witterungsschutz durch Lasuren oder Lacke sind maßgeblich für die Haltbarkeit des Holzes verantwortlich. 

Für jeden Anspruch finden Sie den passenden Sichtschutz für Ihre Garten bei deineBAUSTOFFE. Entscheiden Sie sich jetzt für Fertigelemente, um beim Sichtschutz Aufstellen Zeit und Kosten zu sparen. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Sichtschutzzäunen aus Holz, Kunststoff oder Glas und Metall. Wir helfen Ihnen gern bei der Auswahl!

vorheriger Beitrag nächster Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar