• Bestellung & Beratung 0800 44 88 665
  • Hagebau-Fachhändler
  • Persönliches Angebot in 24h
  • Über 130.000 Baustoffe auf Lager

Einschlagbodenhülse online kaufen

12 Artikel - Einschlagbodenhülse

Die Einschlagbodenhülse als praktisches Hilfsmittel im Gartenbau

Eine Einschlagbodenhülse ist aus diversen Bereichen des Gartenbaus nicht mehr wegzudenken. Mit einer Einschlagbodenhülse können Sie unkompliziert Pfosten im Boden verankern oder binnen kürzester Zeit einen stabil und gerade stehenden Zaun aufstellen. Ein neuer Sichtschutzzaun am Nachbargrundstück oder die Absicherung von Pool oder Gartenteich werden mit Bodenhülsen zu einem einfachen Unterfangen, auch falls Sie sich eher zu der Kategorie der Hobbyheimwerker zählen. Zudem stellen die Einschlagbodenhülsen eine praktische Alternative gegenüber den Pfostenträgern da, die entweder einbetoniert oder aufgedübelt werden.

Stabile Verankerung von Pfosten und Zäunen mit einer Einschlagbodenhülse

Dank einer verschweißten Kreuzspitze verfügen die Bodenhülsen für Holzpfosten über eine sehr hohe Stabilität und geben Ihrem Zaun einen festen Halt. Durch verzinkten Stahl als Hauptmaterial verfügt die Einschlagbodenhülse über einen ausgezeichneten Korrosionsschutz und ist äußerst langlebig. Die hochwertig gearbeiteten Schweißnähte von kontinuierlicher Qualität tragen ebenfalls zur Stabilität der Einschlagbodenhülse bei.

Bodenhülsen - wie einschlagen?

Das Eintreiben von Einschlagbodenhülsen in den Boden ist ein ganz unkompliziertes Unterfangen. Am besten bohren Sie zunächst mit einer einfachen Eisenstange Löcher in den Boden, die der Führung der Einschlagbodenhülse dienen. Das Loch sollte etwa zwei Drittel der Gesamtlänge der Einschlagbodenhülse haben. Vergessen Sie bitte nicht, schon bei diesem Schritt die Lotrechte zu prüfen, damit Ihr Pfosten oder Zaun später nicht schief steht. Anschließend treiben Sie die Bodenhülse am besten mit dem Einschlagwerkzeug in den Boden. Das Werkzeug bietet eine große Fläche, auf die Sie mit dem Hammer schlagen können, ohne dass die Einschlagbodenhülse Schaden nimmt. So geht das Eintreiben der Bodenhülse in den Boden ganz schnell und unkompliziert. Es empfiehlt sich auch während des Eintreibens der Bodenhülse zu prüfen, ob diese im richtigen Winkel im Untergrund verankert ist, um späteres Korrigieren zu vermeiden. Ist die Bodeneinschlaghülse fest im Boden eingebracht, benötigen Sie nur noch Maschinenschrauben oder Pfostenschrauben um Ihre Zaunelemente sicher und stabil zu befestigen.

Welche Bodenhülsen können Sie bei uns kaufen?

Bei uns erhalten Sie Bodenhülsen für Holzpfosten mit dem Durchmesser 71mm, 91mm und 101mm. Je nach Vorhaben bieten wir Einschlagbodenhülsen mit einer Einschlagtiefe von 750 mm und 900mm zum Kauf an. 

Neben den Einschlagbodenhülsen, die Sie bei uns kaufen können,  finden Sie auch Pfostenträger in unserem Sortiment.