Aufgrund des erhöhten Bestellaufkommens kommt es aktuell zu Lieferverzögerungen.
Wir bitten um Ihr Verständnis und geben alles, um Ihre Bestellung schnellstmöglich zu versenden.

  • Bestellung & Beratung 0800 44 88 665
  • Hagebau-Fachhändler
  • Persönliches Angebot in 48h
  • Über 130.000 Baustoffe auf Lager

Rispenband

Das Windrispenband - ein wichtiger Bestandteil des Daches

Dachstühle sind aufwendige Konstruktionen, die ein hohes Maß an Fachwissen und handwerklichem Geschick voraussetzen. Eine Vielzahl von Bauteilen muss ineinandergreifen, um einen stabilen und tragfähigen Dachstuhl aufzubauen. Einer der Bauteile ist das Windrispenband - häufig auch einfach nur Rispenband genannt.

Unscheinbar aber wichtig - das Rispenband

Das Windrispenband sieht recht unscheinbar aus. Im Grunde ist das Rispenband nichts weiter als ein sehr langes, dünnes und schmales Metallband, in das zahlreiche Löcher gebohrt sind. Es dient der Versteifung der Dachkonstruktion, um diese gegen Wind abzusichern. Dazu wird das Windrispenband diagonal über die Sparren gelegt und mit Ankernägeln befestigt. Durch die geringe Stärke des Rispenbands lässt sich das Windrispenband auch problemlos über Kreuz aufbringen, um den maximalen Effekt zu erreichen.

Keine Behinderung des Dachaufbaus durch Windrispenband

Die geringe Stärke ist der Grund, weshalb das Windrispenband sowohl oberhalb wie auch unterhalb der Sparren angebracht werden kann, ohne einen Dachaufbau zu stören. Auf diese Weise lassen sich Dachlattung und Dachziegel auf die Sparren oder eine Innenverkleidung unter die Sparren ohne Hindernis aufbringen. 

Baustoffe online kaufen und bis an die Haustür liefern lassen - mit deineBAUSTOFFE kein Problem!